Jeanne d‘Arc, Carinthischer Sommer 2020

20.08.2020 Congresscenter Villach

Jeanne dArc
Bildquelle: Carinthischer Sommer

Jeanne d'Arc - Kirchen-Filmoper nach Carl Theodor Dreyer von Johannes Kalitzke

Die Uraufführung der neuen Kirchen-Filmoper von Johannes Kalitzke erfolgt unter der Leitung des Komponisten konzertant im Congress Center Villach, als Startschuss und in Vorfreude auf ihre Realisierung in szenischer Form im kommenden Festspieljahr 2021. Johannes Kalitzke legt seit einigen Jahren einen Schwerpunkt seines Schaffens auf Musik zu Meisterwerken des expressionistischen Stummfilms. Darüber hinaus ist er einer der gefragtesten Dirigenten zeitgenössischer Musik.
Die Librettistin Kristine Tornquist erweitert den Stummfilmklassiker von Carl Theodor Dreyer aus dem Jahr 1928 um kurze Szenenintermezzi, welche die historische Erzählung mit den überzeitlichen Fragen nach Identität und Rebellion reflektieren.

***

Libretto: Kristine Tornquist
Uraufführung und Auftragswerk des Carinthischen Sommers

***

Michaela Selinger, Jeanne
Katharina Magiera, Mutter & Polizistin
Klemens Sander, Vater & Polizist
Knabensolisten
Philharmonia Chor Wien (Einstudierung: Walter Zeh)
Kärntner Sinfonieorchester
Christina Bauer, Klangregie & Elektroakustik
Klaus Kuchling, Orgel
Johannes Kalitzke, Leitung

 

http://www.carinthischersommer.at

Zurück